Sponsoren & Partner:

Rückblick auf die 2019 WPFG in Chengdu/China

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2019 in Weimar
31. August 2019

Die 2019 World Police and Fire Games sind Geschichte und hinterlassen bleibende Eindrücke.  China war ein toller Gastgeber. Die Eröffnungsfeier war seit langem wieder ein Spektakel, welches neue Maßstäbe setzte. Alle Teilnehmer wurden herzlich empfangen und Volontäre sorgten dafür, dass Sprachbarrieren problemlos überwunden wurden. Laut Veranstalter fanden rund 8.000 Sportler den Weg nach Chengdu, die sich in 62 Sportarten messen konnten. Teilweise stellten die hohen Temperaturen und die damit verbundene Luftfeuchte eine große Herausforderung dar. Das Deutsche Team war mit einer schlagkräftigen Mannschaft in Chengdu und konnte mit 102 Medaillen – 46x Gold-, 32x Silber- und 24 Bronzemedaillen überzeugen. Nicht unerwähnt sollten hier die 5 WPFG-Rekorde sein.

 

Da die Messlatte für die 2021 WPFG in Rotterdam nun sehr hoch gelegt wurde, hoffen wir auf tolle kommende Spiele und eine zahlreiche Teilnahme aus Deutschland.

1 Comment

  1. Geschäftsführendes Präsidium sagt:

    Ein beeindruckender Beitrag für alle, die nicht an den Spielen in Chengdu teilnehmen konnten oder wollten und vielleicht eine Motivation für die nächsten WPFG 2021 in Rotterdam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.